Das Urlaubsland Griechenland

griechenland reiseinfo - urlaub
Griechenland, das Land der Götter und Mythen, liegt am östlichen Mittelmeer im Südosten von Europa und gehört seit 1981 zur Europäischen Union. Geografisch setzt es sich aus dem griechischen Festland, der Halbinsel Peloponnes – welche durch den Kanal von Korinth vom Festland getrennt ist – sowie den zahlreichen Inseln in der Ägäis, dem Ionischen Meer aber auch dem Libyschen Meer zusammen. Angrenzende Staaten sind im Norden Albanien, die Republik Mazedonien und Bulgarien sowie im Osten die Türkei. Trotz seines stark vom Mittelmeer geprägten maritimen Charakters hat Griechenland einen Gebirgsanteil von knapp 78 Prozent und ist daher als Gebirgsland einzustufen. Dies zeigt auch die bemerkenswerte Vielgestaltigkeit Griechenlands und seine Möglichkeiten einen Urlaub in Griechenland zu verbringen, z.B. in einem Ferienhaus in Griechenland. Auf der einen Seite bieten die hohen Gebirgsmassive, wie er Olymp oder der Pindus, dass ideale Urlaubsgebiet für einen Wanderurlaub. Auf der anderen Seite sind die Küsten mit wundervollen Buchten und bezaubernden Stränden ideal für einen Badeurlaub geeignet. Hotels in Griechenland eignen sich hervorragend für jede Art von Urlaub.

Heutzutage ist der Tourismus einer der wichtigsten Einnahmequellen von Griechenland. Viele Unterkünfte wurden aufgrund dessen, für den Urlauber von heute entsprechend hergerichtet und modernisiert. Ein Griechenland-Urlaub bietet dem Reisenden Hotels jeder Kategorie und Preislage, Einrichtungen für den Wellnessurlaub, kleine bis große Ferienhäuser und Ferienwohnungen sowie luxuriöse Ferienvillen. Neben den Inseln Kreta und Rhodos bietet das Land unzählige Ferienunterkünfte. Ein Ferienhaus in Griechenland das etwas andere Urlaubserlebnis im Land der Mythen und Götter. Viele Reiseveranstalter haben aber auch Griechenland-Pauschalreisen als eines der Hauptprodukte im Programm. Urlaubskataloge zum Reiseziel Griechenland können auf http://www.tourias.de kostenlos angefordert werden.

Die bedeutendsten Städte sind neben der griechischen Hauptstadt Athen und Thessaloniki, die Städte Piräus und Sparta. Eine Städtereise können Urlauber besonders gut mit einem Bildungsurlaub verbinden. Bei Spaziergängen und Besichtigungstouren kann man die vielen verschiedenen Baustile bestaunen und die unzähligen antiken Stätten und Bauten besichtigen. Dem Drang neues zu erleben und zu entdecken sind bei einem Griechenlandurlaub keine Grenzen gesetzt. Wollen Sie mehr Informationen über das Urlaubsland Griechenland erfahren, so finden Sie diese im linken Seitenmenü. Wenn Ihnen das Land Griechenland nicht so zusagt, dann möchte ich Ihnen Kapstadt empfehlen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann am besten direkt Lastminute nach Griechenland.